Illu
Preis: 15,00 € inklusive 19% MwSt.


FALKENBERG UNTERSTRICHEN LIVE

Im Konzertprogramm FALKENBERG UNTERSTRICHEN vereint der Liedermacher und Geschichtenerzähler neue Lieder und Klassiker, voller Spielfreude, Charme und Energie. Unaufdringlich kluge Texte, getragen von großen Melodien, warmherzige Interpretation und perfekt gesetztes Instrumentarium sind seine Gütezeichen.

Begleitet wird FALKENBERG von Ilka Grießer am Cello  und Ada Maria Schwengebecher an der Violine. Eigens für diese Besetzung schuf FALKENBERG, ganz neue, fast schon klassisch anmutende Arrangements. Beim Tourabschlusskonzert am 12.12.2015 entstand im Freylinghausensaal in Halle dieser Konzertmittschnitt.

Ilka Griesser spielt seit ihrem achten Lebensjahr Cello. Sie studierte Musik an der Hochschule der Künste Berlin und absolvierte in dieser Zeit Auftritte als Solistin und Orchestercellistin. 2001 beendete sie ihre Ausbildung zur Geigenbauerin in Mittenwald/Obb. Das Studium der Musikwissenschaft/Psychologie an der MLU Halle schloss sie 2014 ab. Seit 2002 ist die Hallenserin freischaffend tätig als Cellolehrerin und Cellistin in unterschiedlichen klassischen Ensembles und Ensembles aus der Jazz-, Rock-, Popmusik.

Ada Maria Schwengebecher erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von fünf Jahren. Seit ihrem siebenten Lebensjahr nimmt Ada regelmäßig am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ in den Kategorien Solo und Kammermusik teil und errang Preise auf Regional-, Landes- und Bundesebene. Meisterkurse bei Larissa Baranova (St. Petersburg) und Michael Vogler (Berlin) ergänzten ihre Ausbildung. Seit 2009 spielt sie in den ersten Violinen des Jugendsinfonieorchesters Sachsen-Anhalt. 2011 erhielt sie den Förderpreis des „Jungen Kunstzentrums Halle e.V.“ München. Seit 2014 ist sie Mitglied der „Jungen Deutschen Philharmonie“ und hat einen Praktikumsvertrag bei der „Kammerkademie  Halle e.V.“, in dessen Rahmen sie auch in der Staatskapelle Halle spielt.