Illu
Preis: 4,90 € inklusive 19% MwSt.


Zwischen Erde und Mond

IC FALKENBERG produziert hier erstmalig allein in seinem eigenen Studio. Dieses Album vereint die inhaltlichen Intentionen des Vorgänger-Albums "Kain" und die sich schon ankündigende musikalische Rückbesinnung auf die Singer/Songwriter Vergangenheit von IC FALKENBERG. Auf diesem Album wird erstmals wieder die Tradition aufgegriffen, auch Instrumentalstücke in das Albumkonzept zu integrieren. Bemerkenswert ist der Opener des Album's "Osten 3.1.". Hier findet wohl die erste Auseinandersetzung eines ostdeutschen Künstlers mit der deutsch- deutschen Situation 10 Jahre nach dem Mauerfall statt. Für die Einen zu wenig Ostalgie für die Anderen zu viel Osten, IC FALKENBERG polarisiert. "Zwischen Erde und Mond ist ein in Liebe gezeugtes Klangprodukt, das waches Empfinden und Hingabe wiederstrahlt." (German Rock)

Titel:
01   osten 3.1
02   bring mich zurück     
03   untergehn
04   lange tage im exil
05   24 stunden
06   cohiba
07   unter den rosen     
08   zwischen erde und mond
09   morgen
10   sommergrund
11   adlergestell
12   weit
13   bescheid
14   tele     
15   rauch mich


Produzent:  Simon Allert, Frederik Sauer, IC FALKENBERG, Dirk Zöllner
Besetzung: IC FALKENBERG (voc, p, git, b, key, perc, harm), Christian Kautz (key, p), Mario Hesse (dr), Lutz Reuter (b)
Aufgenommen: im THE WHITE ROOM im September 2001 - Februar 2002
Gemischt: im THE WHITE ROOM von IC FALKENBERG
Veröffentlicht: März 2002
Label: mollwerk