Hintergrund
News von IC Falkenberg
01 | 02 | 03 | 04 | 05 | .. | 16
03.06.2018

NEUES IM JUNI 2018


Liebe Freunde und Sympathisanten,
hier nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von mir auf diesem Weg.

Ganz am Anfang, etwas wichtig Gewordenes.
Sicher werdet Ihr vom neuen Datenschutzgesetz gehört oder gelesen haben.
Ich bitte Euch, schickt mir eine kurze Nachricht, wenn Ihr an Neuem von mir nicht mehr
interessiert seid. Eure Daten werden dann von uns umgehend aus dem Verteiler entfernt.

Viele von Euch haben mir, nach den abgesagten Konzerten von Rostock und Stralsund im April,
besorgte Nachrichten geschickt. Hier der Versuch einer Erklärung.

Vor der Abfahrt von Berlin nach Rostock erwischte mich unvorbereitet eine schwere Panikattacke.
Die Symptome ähnelten denen eines Schlaganfalls. Deshalb musste ich zur Beobachtung im
Krankenhaus Köpenick bleiben. Nach ein paar Tagen konnte ich, ohne Befund, wieder nach Hause verschwinden.
Also, es war kein Schlaganfall, doch es war wichtig das abzuklären.

Leider fordern aber der Existenzkampf der letzten Jahre und natürlich auch der Autounfall
vom November 2017 jetzt offensichtlich ihren Tribut. Panikattacken begleiten mich seitdem fast täglich.

Mittlerweile habe ich das ganz gut im Griff und weiß damit umzugehen.
Doch es wird wohl noch einige Zeit brauchen um mich gänzlich davon befreien zu können.

Die kommenden Konzerte werden mir sicherlich dabei helfen aber auch das tiefe Verständnis und die Hilfe meiner Freunde.

Leider können die Konzerte von Rostock und Stralsund in diesem Jahr nicht nachgeholt werden.
In Rostock spiele ich aber noch ein Konzert am 05.08.18 im Klostergarten und
am 01.12.18 spiele ich mein Jahresabschlusskonzert im Greifswalder St. Spiritus.

Erfreuliches kann ich zum aktuellen Album „Die Apathie der Sterne“ vermelden.
https://www.falkenberg-musik.de/album-die-apathie-der-sterne

Ich freue mich über all die guten Worte zum Album.
Hier nur einige Zitate aus den letzten Presserezensionen:

“Früher Teenie-Idol, ist Falkenberg heute Mahner und Intellektueller.
Eine Wandlung in 47 Jahren Musik.“ (Schall Musikmagazin)

„So abstrakt und assoziativ dichtet kaum ein deutscher Sänger.“
(Berliner Zeitung)

“Unbeeindruckt von den Spielregeln des Musikbusiness liefert Falkenberg vielschichtige,
atmosphärisch dichte Kompositionen mit sehr klugen Texten, die es zu entschlüsseln gilt.
Wer sich darauf einlässt, entdeckt ein Album am Nerv der Zeit mit hypnotischen Melodien.“
(Das Magazin)

Ein Dichter, der hier singt, in Stücken, die stilistisch so weit weg sind von gewöhnlichen Rocksongs
wie der Mond von den Sternen. Falkenberg verbindet die elegische Stimmung von „Pianosa“
in den acht langen Songs dieses Albums mit dem literarischen Anspruch von Leonhard Cohen und Nick Cave.
(Mitteldeutsche Zeitung)

Nach meiner Erholungspause im Mai, geht es weiter in Hamburg am 15.06.18
Ich hoffe natürlich das alle meine Freunde aus dem Nordwesten dabei sein werden.
Mein letztes Konzert, in der Hamburger Schanze, ist ja schon eine Weile her.

Weitere Termine findet Ihr wie immer hier:
https://www.falkenberg-musik.de/termine

Ich wünsche Euch allen einen wundervollen Sommer.

FALKENBERG

 

 

06.01.2017

NEUES VON FALKENBERG IM JANUAR 2017


103














Liebe Freunde und Sympathisanten,
ich wünsche Euch allen ein gesundes und vor Allem friedliches Jahr 2017.

Bei Euch allen möchte ich mich für ein wundervolles 2016 bedanken.
Es gab so viele wertvolle Momente und Begegnungen
aber auch so viel neue Inspiration. Jetzt brauche ich dringend eine Pause.
Ich werde die konzertfreie Zeit nutzen um Atem zu holen,
aber auch um ein Resümee zu ziehen, das Vergangene zu verstehen
und neue Pläne zu überdenken.

Auch bei all denen, möchte ich mich bedanken,
die mir im vergangenen Jahr geholfen und beigestanden haben,
wenn es mal kompliziert oder einfach nur zu viel für mich wurde.
Ohne Euch wäre vieles nicht realisierbar gewesen.

Das Jahr begann mit der Veröffentlichung von FALKENBERG – UNTERSTRICHEN.
Ich habe mich sehr gefreut zu sehen, dass es eine richtige Entscheidung war dieses Livealbum zu produzieren.
Alle Meinungen, die mich bisher dazu erreicht haben,
waren positiv bis euphorisch. Danke auch dafür.
Hier der Link zu reinhören:
http://www.falkenberg-musik.de/album-falkenberg-unterstrichen-live

Pünktlich zu meinem Geburtstag konnte ich dann MENSCHEN AUF BRÜCKEN veröffentlichen.
Schon die Releasekonzerte machten Mut und brachten Bestätigung und den Beifall für die neuen Lieder,
den man sich wünscht, wenn man beim Schreiben zweifelt und verwirft und wieder von vorn anfängt,
bis es so scheint als ob die Gedanken transportiert werden könnten.
Ich bin, mit etwas Abstand, sehr glücklich mit diesem Album und freue mich auf die Konzerte
in den Städten in denen ich bisher noch nicht mit diesem Album war.
Wer das Album noch nicht kennt, kann hier reinhören:
http://www.falkenberg-musik.de/album-menschen-auf-bruecken

Das wohl schönste Erlebnis für mich im vergangenen Jahr war aber die Tour mit Eric Fish,
dem Sänger von Subway to Sally. Es war nicht einfach nur eine Tour, eine Zusammenarbeit unter Musiker’n,
sondern Tage die geprägt waren von Kollegialität und tiefer werdender Freundschaft.
Ich habe so etwas, in dieser Intensität, bisher sehr, sehr selten erlebt.
Dankbar bin ich auch den „Friends“ - Rainer, Gerit und Friede - von Eric,
für die herzliche Aufnahme in Ihr Universum.
Wie oft habe ich mir in meinem Bühnenleben so etwas gewünscht, nun durfte ich es auch erleben.

Auch für die zweite Veröffentlichung meines Projektes VOYDN konnten sich noch mehr Menschen begeistern.
Es ist für mich schon erstaunlich, in welchen Ecken dieser Welt VOYDN gehört wird.
Natürlich werde ich in diesem Jahr neue Tracks produzieren und es bahnen sich,
zu meiner großen Freude, interessante Kollaborationen mit anderen Künstlern an.
Das wird spannend.

Offensichtlich kommen die Hoodies und Shirts bisher gut an.
Ich möchte noch einmal darauf hinweisen das es sich um Fairtradeprodukte handelt,
das halte ich für selbstverständlich. Diese Edition wird nicht nachproduziert.
Wer Interesse hat kann hier Bestellen solange der Vorrat reicht.
http://www.falkenberg-musik.de/shop?kategorie=4

Das Jahr ist noch sehr jung, doch weiß ich jetzt schon,
dass ich in den kommenden zwölf Monaten ein paar Konzerte weniger geben werde
um mich mit neuen künstlerischen Ideen etwas konzentrierter auseinandersetzen zu können.

Ich hoffe wir sehen uns auch dieses Jahr auf einem meiner Konzerte, ich würde mich freuen.
Aktuelle Termine gibt es hier:
http://www.falkenberg-musik.de/termine

Es geht weiter, immer weiter, als zu weit.
Bis denne :)
FALKENBERG

28.08.2016

NEUES VON FALKENBERG 08-16


102

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Freunde und Sympathisanten,
hier in Kürze die wichtigsten Neuigkeiten zu meiner Arbeit.

Ich kann es noch gar nicht so richtig glauben, MENSCHEN AUF BRÜCKEN ist fertig.

Die letzten Tage waren noch mal ganz schön aufregend. Es ist immer erfüllend etwas Neues zu produzieren.
Der eigentliche Stress, ist  sich entscheiden zu müssen.
Welcher Groove, welche Tonart, welches Arrangement transportiert den Song am Besten?
So konsequent hab ich noch nie, zuerst an den Texten, gearbeitet. Erst wenn der Text dicht war, hab ich ihn vertont.
So entstanden ganz andere Kompositionen als in der Vergangenheit.
Es ist ein sehr aufwendiges Booklet mit vielen Fotos und einem sehr schönen Artwork entstanden.
Ich bin natürlich gespannt ob Euch das alles gefallen wird, was zu hören, zu lesen und zu sehen ist.
Das Album gibt es dann ab 10.09.16 in meinem Shop:
http://www.falkenberg-musik.de/shop
Der offizielle Verkauf startet am 05.10.16

Jetzt fühl ich mich ein wenig leer. Doch es bleibt keine Zeit dafür.
In den nächsten Tagen wird das neue Programm geprobt.
Am 09.09.16 werde ich dann mit UNTERSTRICHEN ein Prereleasekonzert spielen.
Das wird ein etwas ruhigerer Abend. Wir haben die Kartenzahl begrenzt so wird es mehr Sitzplätze geben.
Am 10.09.16 spielt dann die teilweise neubesetzte Band. Die Gitarre spielt jetzt Sascha Aust und den Bass Tom Vogel.
Beides sind Kollegen die ich schon eine Weile kenne, wir haben schon einige Konzerte in einer anderen Konstellation gespielt.
Ich freue mich, das sie an Bord sind.
Beide Konzerte finden traditionell im Objekt 5 in Halle statt.
Hier der link zu den letzten Tickets:
09.09.16 FALKENBERG - UNTERSTRICHEN
https://www.scantickets.de/events.php?id=791

10.09.16 FALKENBERG UND DIE BAND
https://www.scantickets.de/events.php?id=792

Ich habe am 10.09. außerdem auch Geburtstag.
Eine große Bitte habe ich dazu. Sollte jemand vorgehabt haben, mir etwas zu schenken,
bitte tut das nicht. Ich würde mich sehr über Spenden,
zugunsten des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder in Halle e.V. / Kinderplanet Halle, freuen.
http://www.kinderplanet-halle.de/
Es wird an beiden Abenden eine Spendenbox bereitstehen.


Ich freue mich sehr auf die Tour mit Eric Fish and Friends.
Wir spielen das Konzert in drei Blöcken. Ich werde beginnen,
dann werden Eric und seine Männer ihr neues Album vorstellen
und gemeinsam werden wir das Konzert mit einem weiteren Block beenden.
Die Termine findet Ihr wie immer hier:
http://www.falkenberg-musik.de/termine

Bis denne :)
FALKENBERG