Hintergrund
News von IC Falkenberg
01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | .. | 16
03.12.2014

LIVE IM NEUEN THEATER HALLE - DAS LIVEALBUM


Liebe Freunde und Symathisanten
es ist geschafft
Das neue Livealbum ist fertig
und wird nun offiziell veröffentlicht.

Ihr könnt ab sofort bestellen und wir werden
Euch ab 09.12.14 das Album so schnell wie möglich zusenden.

Ich freue mich sehr.
 
2013 war für mich ein besonders erfolgreiches Konzertjahr.
 
Die Produktion eines dritten Livealbums, 
dass die besondere Athmosphäre der Solokonzerte festhält, 
war längst überfällig.

So wurden dann am 12. und 13.10.2013 die beiden ausverkauften Konzerte
im Neuen Theater meiner Heimatstadt Halle, aufgenommen

Das Konzertprogramm "FREIHEIT" beinhaltete Lieder vom gleichnamigen Album 
aber auch ältere Songs, die das Konzert thematisch ergänzten. 

Die Veröffentlichung von "LIVE IM NEUEN THEATER HALLE" war für den März 2014 vorgesehen

Am 18.10.2013 musste ich aus gesundheitlichen Gründen die Arbeit an allen aktuellen
Projekten einstellen

So erscheint dieses Livealbum ein Jahr nach dem es aufgenommen wurde doch noch
 und ist somit ein wichtiges Zeitdokument für mich.
 
Im Booklet finden sich alle Namen der Konzertbesucher, 
die sich auf meine Bitte eintragen wollten, um an diesen Moment zu erinnern.


Nun liegen die letzten beide Konzerte vor meiner Winterpause bis März 2015 vor mir.


Am 05.12.14 spiele ich nach langer Zeit mal wieder
im Speicher in Schwerin.


Mein Jahresabschlusskonzert gebe ich am 13.12.14 in Neuenhagen.
Ich freue mich sehr auf dieses besondere Konzert.
Mein Freund und geschätzter Kollege Tino Eisbrenner
wird sich mit mir die Bühne teilen.
Wir werden uns "einmischen".

 
 
bis denne :)

FALKENBERG



 
03.10.2014

NEUES IM OKTOBER 2014


Liebe Freunde und Sympathisanten,
nach einem schönen Sommer nähert sich, mit den letzten Konzerten,
schon wieder das Ende eines Jahres.

Am 06. September durfte ich mein bisher schönstes Konzert in diesem Jahr erleben.
„Das Wunschkonzert 2014“ in der Dresdner Lukaskirche wird für immer
ein unvergeßlicher Moment bleiben. Mein Dank gilt allen die dazu beigetragen haben.
Das machen wir wieder, dann auch mit den Liedern des kommenden; neuen Albums.

Am 27. September hatte „Dschungel ohne Bisse“, unter der Regie von Henriette Hörnigk, 
mit einem Stückauszug bei der Spielzeiteröffnung des Neuen Theaters in Halle Premiere.
Die Idee, Texte von Gottfried Benn auf eine Theaterbühne zu holen reifte in mir schon vor vielen Jahren heran.
Nun ergab sich endlich die Gelegenheit.

Benn (1886-1956) war Pfarrerssohn, Dichter, Arzt, Expressionist –umstritten
wegen seiner politischen Haltung zur Machtübernahme der Nazis 1933,
ausgeschlossen aus der Reichsschriftkammer 1938,
sodann „entarteter Künstler“–radikal, scheinbar emotionslos, scheinbar romantisch
und doch wild zynisch, vielfach ausgezeichnet und stilbildend.


Henriette Hörnigk, die Chefdramaturgin des Hauses, entwickelte mit Hilfe meiner Anregungen und Gedanken
zu Benns Werk und Leben, ein collageartiges Stück. 
Hilmar Eichhorn transzendiert, auf sehr authentische und vor Allem wissende Art und Weise zum Mediziner, 
Lyriker, messerscharfen Gesellschaftsanalytiker, Mann und Menschen – Gottfried Benn.
An seiner Seite überzeugen Alexander Pensel und Till Schmidt, sprachlich und spielerisch herausragend
in der Verkörperung verschiedene Figuren der Biographie Benns. 
Passend zur Atmosphäre der Unterbühne des Neuen Theaters produzierte ich ein spezielles Sounddesign und Komponierte die Musik zum Stück.


Nun freue ich mich sehr auf die Arbeit im Studio. Die Fertigstellung des Livealbums verzögert sich noch etwas, aber es wird.
Parallel beschäftige ich mich gedanklich sehr intensiv mit dem Material zum neuen Studioalbum.
Ich habe dabei ein gutes Gefühl. Die erzwungene Verzögerung erweist sich einmal mehr als Vorteil.

Einige wenige Konzerte stehen noch an. Die nächsten Stationen führen mich auch wieder mehr in den schönen Norden.
Ich würde mich freuen Euch zu sehen.
Hier die letzten Termine bis zum Jahresende vor meiner Winterpause bis März 2015 findet Ihr wie immer hier:
http://www.falkenberg-musik.de/termine

20.08.2014

WUNSCHKONZERT 2014 - STAND DER DINGE


Vielen Dank an alle für das bisherige Voting zum Wunschkonzert 2014 in der Dresdner Lukaskirche am 06.09.2014.
Die bisherige Liste finde ich sehr interessant, teilweise auch überraschend.
Nach dem jetzigen Stand der Dinge, wird es ein sehr schönes und vor allem abwechslungsreiches Konzert,
eine kleine Zeitreise durch 30 Jahre.
Vielleicht wird aus diesem Voting ja auch die Grundlage für ein neues Albumprojekt.
Mal sehen. :)

Bis zum 29.08.2014 könnt ihr noch Eure 5 Favoriten wählen.
http://vote.falkenberg-musik.de/
Die ersten 20 werde ich dann am Konzertabend für Euch spielen und singen.

Wer noch keine Karte hat, sollte langsam aktiv werden.
Tickets gibt es hier:
http://www.konzertkasse-dresden.de/de/event/falkenberg-das-wunschkonzert-2014-dresden-ev-luth-lukaskirche-2014-tickets-5856.html
oder
0351 - 86 66 00

Das wäre die momentane Setlist in der Konzertreihenfolge:

Wenn du willst
Freiheit
Osten 3.1
Was fang ich an
Still und Schön
Da wo die Abenteuer sind
Regenbogen
Vor den Kathedralen
Zigeuner auf Zeit
Auf den Wiesen der Kindheit
Wunderland
Zeichen der Zeit
Mann im Mond
Piraten
Ich bin frei
Besoffen und verliebt
So nah vom nächsten Meer
Erdbeern im Schnee
Eine Nacht
Dein Herz